Superelastikbereifung, große Bodenfreiheit, raumsparende Bauweise, hohe Leistungsdaten und ergonomisch optimale Arbeitsbedingungen – das sind die herausragenden Stärken der Jungheinrich-Schubmaststapler ETV C16 und ETV C20.

Sie profitieren unter anderem von folgenden Vorteilen:

- Universeller Einsatz: Überall dort, wo es z. B. auf den kombinierten Hallen- und Hofeinsatz bei unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten ankommt, sind unsere Elektro-Schubmaststapler mit Superelastikbereifung die idealen Transportfahrzeuge. Sie bewegen Ihre Waren zuverlässig von A nach B, ganz gleich, ob auf glattem Betonboden im Lager oder auf holperigem Asphalt bei der Be- und Entladung von LKW.

- Raumgewinn durch geringe Arbeitsgangbreiten ab 2.829 mm (nach VDI, bei Aufnahme von Europaletten in Längsrichtung).

- Höhere Umschlagleistung bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs: Durch perfekt aufeinander abgestimmte Motoren, Steuerungen und Softwaresysteme made by Jungheinrich wird eine optimale Energieeffizienz erreicht.

- Einfachste, intuitive Handhabung mittels der ergonomisch angeordneten Anzeige- und Bedienelemente: Anordnung und Ausführung der Instrumente tragen dabei ebenso zur Sicherheit bei wie die ausgezeichneten Sichtverhältnisse.


Damit schaffen die Jungheinrich-Schubmaststapler ETV C16 und ETV C20 beste Voraussetzungen für wirtschaftliches Ein- und Auslagern in großen Höhen und auf engstem Raum. Ob im Zusammenspiel mit Paletten- oder Durchlaufregalen, ob für den Einschicht- oder Mehrschicht-Einsatz oder bei häufigen Außeneinsätzen mit der komfortablen Wetterschutzkabine (optional) – die Schubmaststapler ETV C16/C20 bieten für viele spezielle Einsatzfälle die bedarfsgerechte Lösung.